Garden Route Deluxe

Südafrika Deluxe Mietwagenreise

16 Tage | Mietwagen mit Vollkasko Versicherung | täglich antretbar | individuell an deine Wünsche anpassbar

Preis auf Anfrage

Entdecke die einzigartige Schönheit der Gardenroute mit Natur, Strand und Safari. Genussreise „Garden Route Deluxe“ für Ruhesuchende & Romantiker in traumhaft schönen Unterkünften.  

Garden Route Deluxe auf den Punkt gebracht

(Tag 1-4) Kapstadt

Herzlich Willkommen in Südafrika! Du nimmst am Flughafen deinen Mietwagen entgegen und fährst zum ersten Traumhotel der Reise.  Das an der berühmten Victoria & Alfred Waterfront gelegene One&Only Cape Town gehört zweifelsfrei zu den besten Hotels Kapstadts. Deine Zeit in Kapstadt steht dir zur freien Verfügung. Erlebe eine spannende Mischung aus europäischer und afrikanischer Kultur am Fuße des Tafelbergs, dem Wahrzeichen der Stadt. Traumhafte Strände am laden zu Spaziergängen ein und an der Victoria & Alfred Waterfront kannst du erste Erinnerungsstücke erwerben. Außerdem kannst du die legendäre Robben Island oder die Winelands besuchen.

(Tag 5) Botlierskop Private Game Reserve

Von Kapstadt aus fährst du zu deinem nächsten Ziel, zum Botlierskop Private Game Reserve. Dies ist ein wundervolles privat geführtes und malariafreies Wildreservat an der Garden Route. Du unternimmst am Nachmittag eine Pirschfahrt und wirst dabei die ersten Wildtiere Afrikas zu Gesicht bekommen –  Botlierskop ist dafür ein schöner Einstieg. Nach einer erholsamen Nacht in einer wundervollen Unterkunft gehst du am nächsten Morgen noch einmal auf eine geführte Safari.

(Tag 6-8) Plettenberg Bay

Deine Reise führt entlang der Küste. Fahre vorbei an George und Wilderness bis Plettenberg Bay, einem traumhaften Urlaubsparadies. Solltest du Austern mögen, kannst du diese wunderbar bei einem Besuch in Knysna genießen. Die Lagune beherbergt die größte Austernzucht Südafrikas. Dein äußerst schönes und sehr komfortables Hotel The Plettenberg liegt auf einer felsigen Landzunge in der Plettenberg Bay. Unternimm lange Spaziergänge an der Uferpromenade oder fahre mit dem Boot raus auf das Meer um die grauen Riesen bei einer Whale-Watching-Tour hautnah zu betrachten.

(Tag 9-10) Lalibela Game Reserve

Das Mark´s Camp im über 7500 Hektar großen Lalibela Tierreservat ist der perfekte Schauplatz, um die Dramatik der Wildnis Afrikas zu erleben. Malariafreie Safari in der Heimat der ikonischen „Big Five“ ? Dann bist du hier richtig! Erkunde die Wildnis auf einer klassischen Pirschfahrt oder erlebe den Kreislauf der Natur von der Aussichtsterrasse der Lodge aus. Direkt vor der Unterkunft liegt ein großes Wasserloch, an dem sich regelmäßig zahlreiche Vertreter der afrikanischen Tierwelt tummeln. 

(Tag 11) Oudtshoorn

Sie fahren nun wieder Richtung Westen und der nächste Stopp der Garden Route Deuxe ist in Oudtshoorn. Die Stadt ist bekannt für ihre Straußenfarmen – aber auch sehr lohnenswert ist ein Besuch das Höhlensystems Cango Caves. Für eine Nacht wohnst du im Rosenhof Country House. In der heißen, trockenen Kleinen Karoo ist das Rosenhof Country House eine wirkliche Oase. Hohe alte Bäume spenden Schatten, ein Springbrunnen plätschert erfrischend, der wunderschöne Garten ist das ganze Jahr über saftig grün.

(Tag 12-13) Grootbos Private Nature Reserve

Im Hinterland des kleinen Ortes Gansbaai in der Nähe von Hermanus liegt das private Naturreservat Grootbos. Das Grootbos Private Nature Reserve bietet die weltweit einzigartigen Blumen Safaris an – die Big Five präsentieren sich zahnlos – sie sind stattdessen grün, gelb, pink, rosa und weiß. Wenn sich die morgendlichen Nebelbänke lösen und der Blick frei wird auf den tiefblauen Atlantik, die zerklüftete Küstenlandschaft der Walker Bay und die endlosen Blumenfelder, macht sich pures Glück breit.

(Tag 14-15) Paarl

Du fährst heute zur letzten Station auf deiner Reise in die idyllische Landschaft der Weinberge Südafrikas. Nur rund eine Fahrstunde entfernt liegen die Weinhauptstädte Stellenbosch, Franschhoek und Paarl. Die harmonische und erholsame Region ist nicht für für Weinliebhaber ein besonderes Ziel. Auch Naturliebhaber und Ruhesuchende kommen ganz auf ihre Kosten. Babylonstoren ist der krönende Abschluss der unvergesslichen Reise entlang der Garden Route. Babylonstoren ist Südafrika-Landleben pur!

(Tag 16) Abreise

Tage voller Abenteuer, Begegnungen, Romantik und Genüssen gehen heute zuende. Du nimmst Abschied von Südafrika und fährst ohne Eile zurück zum Flughafen Kapstadt. Dort gibst du dein Fahrzeug zurück.

Eine ausführliche Tag für Tag Beschreibung der Südafrika Garden Route Deluxe als Selbstfahrer bekommst du in unserem unverbindlichen Angebot.

Impressionen der Deluxe Mietwagenreise

Beschreibung Leistungen & Extras

Im Reisepreis inkludiert
  • 15 Übernachtungen in ausgewählten Komfortunterkünften
  • 15x Frühstück, 5x Mittagessen, 5x Abendessen
  • Mietwagen inklusive Versicherungsschutz
  • Ausgewählte Aktivitäten im Grootbos Naturreservat
  • 2 Safaris im Botlierskop Game Reserve
  • Safari Aktivitäten im Lalibela, Mark´s Camp
  • Routenbeschreibungen und Reiseinformationen
Nicht inkludiert
  • Flug nach Afrika
  • Benzin
  • Nationalparkgebühren, außer für eingeschlossene Aktivitäten oder optionale Aktivitäten
  • nicht im Programm erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Kosten für zur Ein-/Ausreise notwendige Impfungen, Tests und Nachweise
Saisonpreise

Gerne fragen wir diese Reise zu deinem individuellen Wunschreisetermin an. Preis ist u.a. abhängig von der Jahreszeit, Personenanzahl und Dauer des Aufenthalts.

So reisen wir

16 Tage über die Garden Route in Südafrika mit dem eigenen Mietwagen mit etwas mehr als 1900 Kilometer Fahrt.

1900 km

.. im Mietwagen deiner Präferenz mit Vollkasko Versicherung ohne Selbstbehalt

Deine Unterkünfte

.. komfortable Hotels der Luxusklasse

Garden Route Deluxe unverbindlich anfragen

Diese Afrika Autoreisen könnten dich auch interessieren

Geheimnisvoller Nordosten | 15 Tage

Relaxte Autoreise im Nordosten Südafrikas. Wunderschöne Panoramarouten & Big 5

ab 2020 Euro

Honeymoon Südafrika | 17 Tage

Flitterwochen in Südafrika mit dem Mietwagen mit Städten, Safaris und Stränden.

ab 3680 Euro