Namibia & Botswana Safari

3 Wochen Afrika Highlightreise

21 Tage | Reiseleitung in deiner Sprache | maximal 12 Teilnehmer | garantierte Abfahrtstermine | bequeme Safari Trucks

ab 3380 Euro

Erlebe die facettenreiche Schönheit Namibias und Botswanas bei einer Afrika Highlightreise. Die schönsten Nationalparks, spektakuläre Wildbeobachtungen, die Viktoriafälle und mehr.

Afrika Highlightreise auf den Punkt gebracht

(Tag 1-2) Livingstone

Der Treffpunkt zum Tourstart ist um 14:00 Uhr. Wie haben 2 Tage Zeit, um die Viktoriafälle zu erkunden. Sie sind ein einzigartiges Naturwunder und stürzen spektakulär in die Schlucht des Sambesis. Abenteuer Aktivitäten sind vorhanden, wie z. B. Wildwasser-Rafting auf dem mächtigen Sambesi, Helikopterfluege oder ein 111m Bungee Sprung (eigene Kosten).

(Tag 3-4) Caprivi

Wir fahren aus Sambia direkt in den Caprivi Streifen, und fahren 2 Tage durch dieses Wildreiche Gebiet Richtung Westen. Wir erkunden den Kwando Fluss vom Boot aus und im Mahango Wildschutzgebiet machen wir eine Pirschfahrt.

(Tag 5) Rundu

Am Morgen genießen wir die reichhaltige Vogelwelt, die das Camp umgibt. Danach geht unser Weg dem Kavango Fluss entlang. Dörfer bestehend aus Grashütten und Holzschnitzereien sind gewöhnlich. Wir halten für die Übernachtung an unseren am Fluss gelegenen Blockhütten in Rundu an und genießen den spektakulären Sonnenuntergang.

(Tag 6-8) Etosha Nationalpark

Es geht weiter zum Etosha Nationalparks. Nach Ankunft in der Lodge steht dir der Nachmittag zur freien Verfügung. Entspanne im Pool oder erkunde die Umgebung der Lodge. Der Etosha Nationalpark bietet die besten Möglichkeiten für Safaris und spektakuläre Wildtierbeobachtungen. In den nächsten zwei Tagen werden wir vormittags und nachmittags Pirschfahrten durch den Nationalpark machen, in der Hoffnung, die Big Five sowie Geparden, Giraffen, Zebras und Antilopen zu sehen.

(Tag 9) Brandberg

Wir fahren südlich durch wunderschöne Wüstenlandschaften zu unserem nächsten Stopp, Brandberg. Unsere Lodge befindet sich im trockenen Flussbett des Ugab Fluss, der das zu Hause der seltenen Wüstenelefanten ist. Wir besuchen den versteinerten Wald und wandern gemeinsam mit einem lokalen Führer zu den berühmten Felsmalereien der White Lady.

(Tag 10-11) Swakopmund

Wir überqueren flache, offene Ebenen Richtung Küste, wo wir die Kreuzkap Robben-Kolonie besuchen werden. Weiter südlich liegt die Küstenstadt Swakopmund. Hier haben wir einen freien Tag, um die Stadt zu erkunden, Kajak zu fahren oder Dünenboarding (eigene Kosten) auszuprobieren. Der deutsche koloniale Einfluss ist in Swakopmund noch stark vorhanden und spiegelt sich auf den Speisekarten der Restaurants und in der Architektur wieder.

(Tag 12-13) Namib Wüste

Mondartige Landschaften umgeben die Küstenstadt Swakopmund, die wir auf unserem Weg zur Namib Wüste mit ihren überragenden roten Sanddünen durchqueren. Wir wandern nach Sossusvlei, erkunden den Sesriem Canyon und genießen einen einmaligen Sonnenuntergang von unserer Lodge außerhalb des Parks.

(Tag 14) Windhoek

Windhoek ist die Haupstatdt und auch gleich die größte Stadt Namibias. Die harmonische Mischung aus afrikanischer und europäischer Kultur sowie die Freundlichkeit seiner Menschen machen den Charme von Windhoek aus.

(Tag 15) Kalahari

In Botswana angekommen, übernachten wir im Herzen der Kalahari. Wir machen einen Spaziergang mit einem einheimischen Buschmann vom Volk der San und lernen von ihm die Tricks und Kniffe, wie dieses faszinierende Volk im Busch überlebt. Die Unterkunft gehört und wird geführt von der Gemeinschaft.

(Tag 16-18) Okavango Delta

Wir übernachten in einem Chalet in Maun, wo wir uns auf die Weiterfahrt in das Okavango-Delta mit den traditionellen Mokoros, traditionelle Einbaum-Kanus, vorbereiten. Eine Erfahrung, die man unbedingt gemacht haben muss. Zwei Tage zelten wir wild auf einer abgelegenen Flussinsel und erleben Buschwanderungen, gehen Schwimmen oder beobachten die vielfältige Vogelwelt dieser ursprünglich gebliebenen Wildnis.

(Tag 19) Makgadikgadi Pfanne

Spüre die unermessliche Weite Afrikas bei einem unvergesslichen Sonnenuntergang. Nach einem Regenschauer füllen sich die Salzpfannen von Makgadikgadi schnell mit Wasser und locken Tausende von Wasservögeln, Zebraherden, Gnus und Springböcke an.

(Tag 20) Chobe Nationalpark

Wir machen einen Abstecher nördlich durch das Chobe Waldreservat nach Kasane, wo wir unsere Unterkunft vorfinden werden. Der Chobe Nationalpark ist für große Elefanten- und Büffelherden bekannt. Unseren Nachmittag verbringen wir mit einer spannenden Bootssafari auf dem Chobe Fluss auf der Suche nach Tieren.

(Tag 21) Viktoriafälle

An diesem Morgen fahren wir mit der Kazungula Fähre nach Livingstone, wo die Reise um ungefähr 12:00 Uhr endet. Wir bieten einen Flughafentransfer an.

Eine ausführliche Tag für Tag Beschreibung Afrika Highlightreise „Namibia und Botswana“ bekommst du in unserem unverbindlichen Angebot.

Impressionen der Afrika Highlightreise

Beschreibung Leistungen & Extras

Im Reisepreis inkludiert
  • 20 Nächte in kleinen Lodges, Zelt-Lodges und Zeltlager inkl. Frühstück
  • 11x Abendessen, 17x Mittagessen
  • professionelle Reiseleitung
  • Transport im voll ausgestatteten Allrad Safari-Fahrzeug
  • Aktivitäten und Eintritte laut Reiseprogramm
Nicht inkludiert
  • Flug nach Afrika
  • nicht im Programm erwähnte Eintritte und Mahlzeiten
  • ggf. Vor- und Nachübernachtungen
  • Trinkgelder
Saisonpreise
  • Basispreis pro Person im Doppelzimmer = 3380 Euro
  • Einzelzimmer Zuschlag = 500 Euro

So reisen wir

21 Tage durch Namibia und Botswana im Allrad Safari Fahrzeug mit etwas mehr als 4300 Kilometer Fahrt und viele Pirschfahrten.

4300 km

.. im bequemen Safari Truck mit 12 Sitzen

Dein Guide

.. Wissen über Kultur, Geschichte, Flora und Fauna aus erster Hand

Deine Unterkünfte

.. kleinere komfortable Lodges, Zelt-Lodges und 2 Nächte im Zeltlager

Namibia & Botswana Safari unverbindlich anfragen

Diese Afrika Safaris könnten dich auch interessieren