Sambia Safari

Sambia Safari mit Malawi

16 Tage | Reiseleitung in deiner Sprache | maximal 12 Teilnehmer | garantierte Abfahrtstermine | Safari Truck

2840 Euro

Diese spannende Sambia Safari erkundet das vielfältige aber weniger bereiste südliche Ostafrika mit den Höhepunkten von Malawi und Sambia. Komme mit uns auf ein Abenteuer!

Sambia und Malawi Safari auf den Punkt gebracht

(Tag 1-2) Lusaka, Kafue Fluss

Die Reisegruppe trifft sich um 16:00 Uhr bei der Unterkunft in Lusaka (Sambia). Abends genießen wir unser erstes Gruppenabendessen (auf eigene Kosten). Eine lange Fahrt bringt uns am nächsten Tag über die bewaldeten Miombo Hügel des südlichen Sambias hinunter ins Tiefland und zu unserer Unterkunft am Ufer des Kafue Flusses. Wir übernachten an den Ufern und genießen den Sonnenuntergang vom erhöhten Deck.

(Tag 3-4) Unterer Sambesi, Kanu Fahrt

Wir paddeln flussabwärts auf dem mächtigen Sambesi Fluss, Heimat des mythischen Stammesgott – Nyami Nyami. Wir gleiten an Flussdörfern und prächtigen Landschaften vorbei. Übernachten werden wir auf der Elephant Bone Insel, umgeben von Wildnis in diesem Teil des ungezähmten Afrikas. Am folgenden Morgen führt die Kanufahrt durch ein Gebiet wo sich Elefanten, Flusspferde und andere Wildtiere abwechseln. Wir werden von einem Motorboot abgeholt und werden flussaufwärts zu unserer Unterkunft zurückgefahren.

(Tag 5) Lusaka, Great East Road

Weiter geht es nach Lusaka, der Hauptstadt Sambias. Hier frischen wir auf Märkten und in Geschäften unsere Vorräte auf. Nachmittags fahren wir auf der Great East Road an vielen Dörfern und kleinen Strassenmärkten vorbei, bis wir zum Sonnenuntergang in der kleinen Stadt Petauke ankommen.

(Tag 6-8) Süd Luangwa Nationalpark

Süd Luangwa ist bekannt für seine hohen Konzentrationen an Wildtieren entlang des Flusses. Wir erkunden die vielfältigen Lebensräume auf Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeugen wie auch zu Fuß auf unseren aufregenden Pirschwanderungen. Oft sehen wir von der Zelt Lodge aus, wie Elefanten zum Sonnenuntergang den Fluss überqueren. Den letzten Nachmittag haben wir Zeit um entweder im Zeltlager zu entspannen, eine weitere Wildwanderung/ Pirschfahrt oder Dorfbesuch (alles auf eigene Kosten) zu machen.

(Tag 9) Kuti Wildtierreservat

Wir überqueren die Grenze bei Chipata nach Malawi und machen uns auf den Weg zur Hauptstadt Lilongwe, wo wir unsere Vorräte aufstocken, bevor wir zum Kuti Wildtierreservat fahren. Dieses Reservat beherbergt eine breite Auswahl an großen Säugetierarten wie Giraffe, Gnus und Zebra. Die Herden der Rappenantilope sind der ganze Stolz von Kuti.

(Tag 10-11) Mulanje Massif

Wir besichtigen eine der berühmten Teeplantagen Malawis in der Thyolo Region, bevor wir uns auf den Weg zu unserer Lodge in Mulanje machen. Mount Mulanje’s Felsen türmen auf fast 3002 Meter, und lassen so alles in der Umgebung winzig wirken. Die Höhe dieses Massifs beeinflussen Wolkenmuster in der Umgebung so sehr, dass es eine wichtige Regenquelle für fast jeden Fluss in diesem Teil von Süd-Malawi ist. Wir machen einen Tagausflug zu Fuß auf den Pisten um Bäche, Wasserfälle und hohe Gipfel zu sehen.

(Tag 12-13) Liwonde

Alte Baobab Bäume und hohe Palmen bieten eine prächtige Kulisse für dieses südliche Malawi Reservat. Mit den oberen Shire Flussebenen und Tal Hänge mit einer Fläche von 548 km², Liwonde beherbergt Malawis größte verbleibende Elefantenpopulation und das kritisch gefährdete Spitzmaulnashorn. Der Shire Fluss fließt entlang seiner westlichen Grenze, auf der wir eine Bootssafari genießen und wir werden eine Pirschfahrt in unserem Tourfahrzeug durch diese Gras- und Waldlandschaft unternehmen.

(Tag 14-15) Lake Malawi

Der Malawi See ist das Kronjuwel Malawis, und eines der Seen des Großen afrikanischen Grabenbruchs. Wir fahren zum Lake Malawi Nationalpark, wo wir ein Boot auf die abgelegene tropische Mumbo Insel in der Nähe von Cape Maclear, nehmen. Die rustikale Lodge ist ein idyllisches Paradies, mit Kajaks und Schnorchelausrüstung verfügbar, zum Erkundung der Insel und zum Schnorcheln mit den geschmückten endemischen Buntbarschen.

(Tag 16) Lilongwe

Heute verlassen wir, lässig und von der Sonnen gebräunt, die Ufer des Malawisees und fahren nach Lilongwe. Die Tour endet um 11:00 Uhr.

Eine ausführliche Tag für Tag Beschreibung der Sambia & Malavi „Livingstone Trail“ Reise bekommst du in unserem unverbindlichen Angebot.

Impressionen der 2 Wochen Sambia Safari

Beschreibung Leistungen & Extras

Im Reisepreis inkludiert
  • 12 Übernachtungen in Chaletss & Zelt-Lodges und 3 Übernachtungen in Zelten
  • 15x Frühstück, 14x Mittagessen und 7x Abendessen
  • professionelle Reiseleitung
  • Aktivitäten und Eintritte wie im Reiseprogramm 
  • Campingausrüstung (außer Schlafsack)
Nicht inkludiert
  • Flug nach Afrika
  • 300 USD Vorortzahlung
  • nicht im Programm erwähnte Eintritte und Mahlzeiten
  • ggf. Vor- und Nachübernachtungen
  • Trinkgelder
Saisonpreise
  • Basispreis pro Person bei Doppelbelegung = 2840 Euro (+ 300 USD Vorortzahlung)
  • Einzelbelegung Zuschlag = 290 Euro

So reisen wir

16 Tage durch Sambia und Malawi und deren schönsten Nationalparks mit etwas mehr als 2500 Kilometer Fahrt.

2500 km

.. im bequemen Safari Truck

Dein Guide

.. Wissen über Kultur, Geschichte, Flora und Fauna aus erster Hand

Deine Unterkünfte

.. Chalets, Zelt-Lodges, Gästehäuser und Zeltplätze (inklusive Campingausrüstung). 1 Nacht wildes Camping

Sambia Safari unverbindlich anfragen

Diese Afrika Safaris könnten dich auch interessieren