Südafrika lädt ein

Südafrika Safari

17 Tage | Reiseleitung in deiner Sprache | maximal 12 Teilnehmer | garantiertAbfahrten | bequemer Safari Truck

2240 Euro

Johannesburg, Kapstadt, Swasiland und die berühmtesten Nationalparks – entdecke die gesamte Schönheit Südafrikas bei einer Südafrika Safari.

Südafrika Safari auf den Punkt gebracht

(Tag 1-3) Johannesburg, Mpumalanga, Krüger National Park

Wir verlassen Johannesburg früh und machen uns auf den Weg nach Mpumalanga. Die überwältigende Landschaft Mpumalangas ist charakterisiert durch felsige Berge, spektakuläre Pässe sowie tiefe Schluchten, durch die sich reissende Flüsse aus imposanten Wasserfällen ziehen. Am Abend erreichen wir den Krüger Nationalpark. Am nächsten Morgen stehen wir früh zu unserer Ganztagespirsch im Krüger National Park auf. Wir kehren am späten Nachmittag zurück zur Lodge, um den spektakulären Sonnenuntergang über den Drakensbergen zu geniessen. Auch an Tag 3 unternehmen wir eine Pirschfahrt.

(Tag 4) Königreich Swasiland

Die nächste Attraktion, die wir besuchen, ist das Malalotja Nature Reserve im Gebirge von Swasiland. Das Schutzgebiet ist bekannt für seine große Bandbreite unterschiedlicher Lebensräume, von flachem Grasland über dichtes Buschland zu Bushveld und Feuchtwäldern. Wir erkunden das Naturreservat zu Fuß und genießen die fantastischen Bergpanoramen.

(Tag 5-6) Zululand

Früh morgens besuchst du einen traditionellen Handwerksmarkt in Mbabane. Zurück in Südafrika machen wir uns auf den Weg zu unserer privaten Lodge im Ukuwela Wildschutzreservat, wo uns der einheimische Führer auf einen Spaziergang durch das Buschfeld und die Flussebene des Msinene Flusses nimmt, um Vögel und Wild zu finden. Am nächsten Tag machen wir eine Pirschfahrt im Hluhluwe Wildreservat, einem Schutzgebiet für die gefährdeten Nasshörner, gefolgt von einem Besuch einer einheimischen Zulu Gemeinde.

(Tag 7-8) Drakensberg Gebirge

Die Drakensberge oder “Ukhahlamba”, Mauer aus Speerspitzen, wie die 200 km lange Bergkette auch genannt wird, ist ein UNESCO Weltkulturerbe. Von Zululand fahren wir Richtung Süden an den Rand der Drakensberge. Hier übernachten wir zweimal in einem malerischen Landhaus oder Blockhütten und verbringen den nächsten Tag damit, entlang kleiner Gebirgsbachläufe zu wandern und die traumhaften Aussichten zu geniessen.

(Tag 9-10) Wild Coast

Die Wild Coast ist noch ein weitgehend unberührtes Naturparadies in Südafrika geblieben. Es gibt dramatisch schöne und wild anmutende Küstenabschnitte, offene Flächen und ursprüngliche Waldgebiete zu bestaunen. Wir übernachten in Kei Mouth und der Folgetag steht zur freien Verfügung. Das ist die beste Gelegenheit, die Gegend zu erkunden, in das Dorfleben einzutauchen oder an den
Strand zu gehen.

(Tag 11) Addo Elephant Nationalpark

Der Addo Elephant National-Park wurde 1931 gegründet, damals zu dem Zweck, die letzten elf Wildelefanten vor der Ausrottung zu bewahren. Heute tummeln sich mehr als 600 der gemütlichen Dickhäuter in dem Reservat. Daneben bietet der Park hervorragende Möglichkeiten weitere seltene Tierarten wie das Spitzmaulnashorn, Kap Büffel, Löwen und Leoparden sowie viele weitere größere und kleinere Säugetierarten zu beobachten.

(Tag 12-13) Knysna, Tsitsikamma Nationalpark

Zwei Nächte verbringen wir in Knysna, einer malerischen Stadt, die sich an eine wunderschöne stille Lagune schmiegt. Wir unternehmen einen Tagesausflug zur Mündung des Storms Flusses, wo wir entlang einer Schlucht und der wilden Felsenküste wandern. Der Tsitsikamma National Park erstreckt sich über mehr als 80 Kilometer entlang der Küste und beeindruckt Besucher mit dem traumhaften
Landschaften, unberührten Bergen mit zerklüfteten Tälern, Küstenwäldern mit tiefen Schluchten, in denen Flüsse sich in Richtung Meer mehr bewegen.

(Tag 14) Hermanus

Hermanus ist einer, der weltweit besten Orte zur Walbeobachtung von Land aus. Südliche Glattwale lassen sich hier von Juni bis November, aus den südlichen Meeren kommend, nieder, um sich in der Lagune zu paaren oder im seichten Gewässer zu kalben. In der Walsaison machen wir am Nachmittag einen Spaziergang entlang der malerischen Küste und in den Sommermonaten besuchen wir das Fernkloof Nature Reserve, um den blühenden Feinbusch zu erkunden bevor wir im Anschluss in einem Restaurant vor Ort den Tag beim Abendessen ausklingen lassen (eigene Kosten).

(Tag 15-17) Kapstadt

Kapstadt mit seinem majestätischen Tafelberg als Mittelpunkt zählt nicht umsonst zu den schönsten Städten der Welt. Auf unserem Weg nach Kapstadt fahren wir durch Stellenbosch, Südafrikas weltberühmte Weinanbauregion, wo wir an einer Weinverkostung (eigene Kosten) und einer Kellereibesichtigung (inklusive) teilnehmen. Wir erkunden die „Mutterstadt“ und ihre zahlreichen Attraktionen – wir besuchen Cape Point, das Kap der Guten Hoffnung, den Hafen in Hout Bay, genießen die schönen Strände und die V&A Waterfront. Am Morgen von Tag 17 besteigen wir den Tafelberg. Nachdem wir die Höhepunkte der Regenbogennation erkundet haben, endet die Tour um 18:00 Uhr.

Eine ausführliche Tag für Tag Beschreibung der Südafrika Safari „Südafrika lädt ein“ bekommst du in unserem unverbindlichen Angebot.

Impressionen der 17 Tage Südafrika Safari

Beschreibung Leistungen & Extras

Im Reisepreis inkludiert
  • 16 Nächte in kleinen Lodges und Gästehäuser inkl. Frühstück
  • 12x Mittagessen und 11x Abendessen
  • professionelle Reiseleitung
  • Transport in Safari Truck und Kleinbus
  • Aktivitäten und Eintritte laut Reiseprogramm
Nicht inkludiert
  • Flug nach Afrika
  • nicht im Programm erwähnte Eintritte und Mahlzeiten
  • Trinkgelder
Saisonpreise
  • Basispreis pro Person im Doppelzimmer = 2240 Euro
  • Einzelzimmer Zuschlag = 480 Euro

So reisen wir

17 Tage zu den Highlights Südafrikas mit etwas mehr als 3900 Kilometer Fahrt und vielen Pirschfahrten in den Nationalparks der Region.

3900 km

.. im bequemen Safari Truck

Dein Guide

.. Wissen über Kultur, Geschichte, Flora und Fauna aus erster Hand

Deine Unterkünfte

.. kleinere komfortable Hotels, Lodges und Gästehütten

Südafrika Safari unverbindlich anfragen

Diese Afrika Safaris könnten dich auch interessieren

Südafrikas Wilde Königreiche | 8 Tage

Krüger Nationalpark & die Könrgreiche Swasiland und Zululand in ener Reise

1590 Euro

Traumstrände und Safari | 14 Tage

Kombinationsreise aus Baden an den Stränden von Mosambik und Safari in Südafrika

1990 Euro