Etosha Safari Camp

Bei dem Südlichsten der Ondundozonananandana Berge

Namibia

22 en-suite Safari-Bunfalows schmiegen sich an den südlichsten der Ondundozonananandana Berge. Die großzügig angelegten Bungalows liegen wildromantisch inmitten üppiger Buschsavanne.

Im Hauptgebäude befinden sich das Restaurant, eine Bar, sowie ein kleiner Laden, in welchem ausgewähltes, namibisches Kunsthandwerk angeboten wird. Ein Internet-Café ist gleich nebenan. Das aus Natursteinen gebaute Restaurant ist an zwei Seiten offen, an kühlen Abenden kann es mit schweren, im Safari-Stil gefertigten Segelgardinen verschlossen werden.

Namibische Gastfreundschaft und afrikanisches Ambiente schaffen eine angenehme Atmosphäre. Die wunderbar frische, ideenreiche Küche, ergänzt durch einen guten südafrikanischen Wein oder ein kaltes namibisches Bier, sorgt für das leibliche Wohl.

Auf einer kleinen Anhöhe oberhalb des Restaurants liegen 50 geräumige Safari-Bungalows inmitten unberührter Buschsavanne. Die besondere Bauweise vermittelt das klassische „Safari-Feeling“, garantiert Sicherheit und optimale Lüftung. Das stabile, feste Dach steht auf Metallsäulen, zwischen denen festes Segel (Ripstop Canvas) gespannt ist. Alle Bahnen haben große Gazefenster. Das Innendach ist ebenfalls aus Segeltuch, so dass die Luft zwischen Innen- und Außendach frei zirkulieren kann.