Perfekte Rundreise

Andreas und Ingrid Aurich

September 2016

Unsere zweite Reise mit Trottermundo

Bereits vor 2 Jahren haben wir mit Trottermundo eine 3-wöchige Rundreise durch Peru und Bolivien unternommen und waren mit der Organisation, mit dem gesamten Reiseverlauf sehr zufrieden. So haben wir uns entschieden wieder mit Trottermundo zu reisen. Im September 2016 ging es mit Afrotrotter auf eine 3-wöchige Safari Rundreise durch Namibia, Botswana und Simbabwe.

Reiseleiter und Unterkünfte

Die Rundreise wurde mit einem Safarifahrzeug in Kleingruppe mit 11 Personen durchgeführt. Die Reise war perfekt organisiert und begann mit dem Flug von Frankfurt nach Windhoeck mit der Aer Namibia, wo wir vom Flughafen zum ersten Hotel gebracht wurden. Unser Fahrer Max hat uns die ca. 4300km mit den unterschiedlichsten Straßenverhältnissen immer gut ans Ziel gebracht und das war auf den teilweise nicht geteerten Straßen oder den Sandpisten sicher nicht immer einfach. Unser Reiseleiter Eddi hat uns die Länder, die Lebensweise der Menschen, die Sehenswürdigkeiten und vor allem natürlich auch die Tierwelt gut erklärt. Er hat maßgeblich mit dazu beigetragen, dass die Reise absolut reibungslos durchgeführt werden konnte. Mit seinem gutem Deutsch hatte auf jede Frage eine Antwort. Erstaunlich war seine Beobachtungsgabe für die Tiere, die er meist vor allen anderen entdeckt hat.

Die Unterkünfte in den Lodges waren wesentlich komfortabler als wir es erwartet hatten. So gab es auch in der Wildnis (in den Nationalparks) und in den Zelten immer fließend warmes und kaltes Wasser, eine Dusche und ein WC. Besonders haben uns die Lodges in den Nationalparks gefallen. Die Sable Sands Lodge in Simbabwe ist hier besonders hervor zuheben, wo Nachts die Elefanten vor unserer Hütte standen. Die Tierbeobachtungen hier am Wasserloch direkt von unserem Zimmer aus in 150m Entfernung werden wir sicher nie vergessen.

Tiere, Natur und mehr

Auf der Reise hatten wir traumhafte Tierbeobachtungen in den vielen Nationalparks. So konnten wir viele Löwen, Nashörner, unzählige Elefanten, Giraffen, Nilpferde, Büffel, Zebras, Kudus, verschiedene Antilopen, Krokodile…aber auch die verschiedensten Vögel in der freien Natur beobachten. Für die Beobachtungen und die Fotos wurde uns stets so viel Zeit gelassen wie wir wollten.

Unvergesslich ist auch der Besuch bei den Buschmenschen, erstaunlich wie einfach diese in und von der Natur leben. Auch die Fahrt zu ihnen auf einer Sandstraße war schon ein Erlebnis.

Auf unserer Reise konnten wir die bis zu 300m höchsten Sanddühnen der Welt in Sossusvlei sehen und eine kleinere sogar besteigen. Die anschließende Wanderung durch die Dünen von Deadvlei in der Namib Wüste zu den bis zu 500 Jahren alten abgestorbenen Akazien Bäumen bleibt unvergesslich.

Ein Highlight zum Abschluss der Reise war natürlich die Victoria Fälle. Sie gehören zu den größten Wasserfällen der Welt und zählen zu den sieben natürlichen Weltwundern. Selbst jetzt in der Trockenzeit ist es schon imposant wie viel Wasser des Sambesi Rivers hier in die Tiefe stürzen.

Wir danken Trottermundo für diese schöne Reise und freuen uns schon auf die Nächste.

Gebuchte Reise

Best of Namibia & Botswana | 21 Tage

Afrika Highlightreise. Spektakuläre Wildtiere, berühmte Wasserfälle & Wüstenlandschaft

auf Anfrage