Hluhluwe

älteste Wildpark in Südafrika.

South Africa | All Inclusive

Das Hluhluwe/Imfolozi Wildschutzgebiet ist der älteste Wildpark Südafrikas mit der größten Nashorn Population im südlichen Afrika.Die Wildreservate Hluhluwe und Umfolozi und wurden schon 1895 zum Naturschutzgebiet erklärt und gehören damit zu den ältesten Wildparks in Afrika. Der nördliche Teil heißt Hluhluwe und der südliche Umfolozi. Beide Gebiete sind durch eine Strasse verbunden, so dass sich Sie sich faktisch in einem abgeschlossenen, 9.6000 ha großen Wildreservat befinden.

Die Parks liegen ca. 280 km nördlich von Durban. Besonders beeindruckend ist die vielfältige Vegetation. Neben den „Big Five“ – Nashörner, Elefanten, Löwen, Büffel und Leoparden – können Sie Giraffen, Zebras, Impalas, Gnus, Hyänen, Wildhunde, Flusspferde, Krokodile sowie eine Vielzahl anderer Wildtiere beobachten.

Das Hluhluwe Gebiet gehört zu den besten Plätzen der Welt um freilebende Nashörner zu beobachten und dient als Aufzuchtstation für Nashörner die im Tausch später an andere Länder vergeben werden. Von staatlichen Rastlagern bis zu exklusiven Safarilodges und Safaricamps gibt es Unterkünfte in den verschiedensten Kategorien.

Neben dem Breitmaulnashorn können Sie hier auch das seltene Spitzmaulnashorn sowie Löwen, Geparde, Leoparden, Giraffen, Büffel, Elefanten, Zebras, Hyänen und verschiedene Antilopen beobachten.