Bangweulu Sümpfe

Ökosystem im Nordosten von Sambia.

South Africa | All Inclusive

Bangweulu bedeutet übersetzt „Wo der Wasserhimmel auf den Himmel trifft“, eine treffende Bezeichnung für die Sümpfe im Nordosten von Sambia. Sie gelten als eins der bedeutendsten Sumpfgebiete der Welt und beheimaten viele verschiedene Tiere. Besonders Vogelliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, es gibt über 400 verschiedene Vogelarten, aber auch Krokodile, Elefanten Schakale, Flusspferde und Antilopen sind hier zu finden. Die Region ist je nach Saison durchwanderbar und mit dem Geländewagen befahrbar oder auch fast komplett überschwemmt, dann können Pirschfahrten mit dem Boot unternommen werde.