Karen Blixen Museum

Ein Muss für Fans von „Jenseits von Afrika“.

Das Karen Blixen Museum war einst das Zentrum einer Farm und befindet sich ca. 10 km vom Stadtzentrum entfernt. Hier lebte die dänische Autorin von „Jenseits von Afrika“ zusammen mit ihrem Ehemann, Baron Bror von Blixen Fincke, von 1917 bis 1931. Das berühmte Farmhaus, bekannt aus dem gleichnamigen und oskarprämierten Film, steht Ihnen jeden Tag offen und bietet geführte Touren durch das Anwesen.